Psychotherapie  und   Coaching  in  Köln Dellbrück

 

 

Lea Katharina Rösner

Heilpraktikerin (Psychotherapie) und Kunsttherapeutin

 

Gestalttherapie

Kunsttherapie

Coaching zur Persönlichkeitsentwicklung

Neurolinguistisches Programmieren

Aufstellungen

Entspannungstechniken

 

 

 

Machen Sie den ersten Schritt

und vereinbaren Sie noch

heute einen Termin.

Ich freue mich auf Sie!

Tel.:  0177 - 300 1697

info@lebenskunst-koeln.de

„Manche Berge scheinen unüberwindlich, bis wir den ersten Schritt tun.“ 

Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz

und Coaching in Köln Dellbrück

für folgende Bereiche:

 

Persönlichkeitsentwicklung und Lebensfreude wieder finden

Erschöpfung, Burnout, Stress und Stressfolgen

affektive Störungen wie Depressionen

Angststörungen und Panikattacken

psychische Belastungen und traumatische Erfahrungen

emotionale Essstörungen und Störungen des Körperbewusstseins

Raucherentwöhnung, Drogensucht

psychosomatische Störungen

Probleme in zwischenmenschlichen Beziehungen

Störungen in der Selbstfindung und im Selbstbewusstsein

und andere Störungsbilder

 

 

Psychotherapie und Coaching

in Köln Dellbrück

Sie leiden unter Angst, Depression, einer Essstörung oder haben ein Trauma erlebt? Ich unterstütze Sie gern, damit Sie leichter mit der Belastung umgehen können.

Weiterlesen Psychotherapie

Suche auch Lebenskunst Köln auf deinem Facebook und like mich dort! Dann bekommst du aktuelle Infos!

Blog - Aktuelles und Schönes

13. Februar 2018

Essstörungen und emotionales Essen

Für dieses Jahr entwickle ich gerade im Hintergrund ein Konzept zum Thema Essstörungen und emotionales Essen. Überwiegend sind Frauen davon betroffen. Vornehmlich sind diese Mädchen und Frauen intelligente, attraktive und begabte Individuen, doch in ihrer Selbstwahrnehmung erleben sie sich als wertlos, inkompetent und unattraktiv. So wird das Thema Essen, welches eigentlich unseren Körper nähren und mit wohltuenden Speisen versorgen sollte, zum ohnmächtigen Erleben des Kontrollverlustes und zum Trost oder Liebesersatz. Kaum ein Außenstehender kann nachempfinden, wie schrecklich man sich fühlt, wenn man die Kontrolle über sein Essverhalten verliert. Zwischen nicht mehr essen wollen und können bis hin zum Hineinstopfen von Unmengen an Nahrung ist bei den Essstörungen alles vertreten. Die Diätindustrie und unser gesellschaftliches Rollenbild der Frau fördern und unterstützen solche Mechanismen. Ein Ausweg ist möglich, wenn man sich auf den Weg zu seiner inneren Schönheit begibt und die Bedürfnisse, welche hinter dem Essverhalten liegen erkennt und bearbeitet. Unser Körper ist ein wunderbarer intelligenter Freund, welcher zum Schutze unserer verwundbaren Psyche so einiges auf sich nimmt. Für weitere Informationen sprechen Sie mich an.

Ihre Lea Katharina Rösner

Hier geht´s zum Blogg Aktuelles und Schönes